UBER UNS UND POLIERT

Mein Name ist Dominik Šoštariæ und von Beruf ausgebildeter Schreiner. Ich habe zusätzlich eine Ausbildung zum Restaurator abgeschlossen und jahrelange Erfahrung in diesem Beruf gesammelt. Diesen Beruf habe ich schon seit meiner Grundschulzeit aus Liebe ausgeübt. Nachdem ich einige Jahre für das Geschäft von meinem Vater "Puno Drvo" Möbel montiert habe, eröffnete ich mit 21 Jahre meinen eigenen Betrieb. Durch anspruchsvolle Ausbildung und jahrelange Erfahrung, garantiere ich professionelle und hochwertige Handwerksarbeit. Meine Arbeiten beinhalten die Desinsektion und Reparatur von antiken Möbel, Dreherei, Furnierung und die Flechtung und Polierung von Rattanmöbel. Nach dem Kundenwunsch lackiere ich Möbel, wobei ich für die Endstufe der Bearbeitung die Schellack Politur empfehle.

Die Restaurierung ist eine Berufung, die der Beibehaltung von antiken Möbel gewidmet ist. Mit verschiedenen Methoden, die sich als wirkungsvollste bewiesen haben, werden Gegenstände gepflegt, um ihnen das ursprüngliche Aussehen so gut wie möglich zurückzugeben. Die Feststellung der Ursache der Verwesung, die Geschichte des Möbelstückes und die Kenntnis über die Herstellungs- und Verzierungstechnik sind von großer Bedeutung für den Prozess der Restaurierung. In die Hauptschritte des Prozesses zählen die Anpassung von fehlenden oder zerrissenen Teilen, die Furnierung, Vergoldung und abschließender Anstrich. Mein Betrieb bietet alle Leistungen der Wiederherstellung von alten Möbelstücken, einschließend der Handflechtung von Rattan, Polsterung, Dreherei und Polierung. Neben dem Polieren, lackiere und färbe ich noch. Alle Bilder meiner Möbel und Handwerke können Sie in der Fotogalerie anschauen. Bei weiterem Interesse in die jeweiligen Schritte der Restaurierung, lesen Sie die kurzen Beschreibungen durch.

Die Schellackpolitur

Die Politur durch Schellack ist eine einzigartige und ein wenig vergessene Methode der Möbellackierung. Der Schellack ist eine natürliche harzige Substanz, die durch den Stich der weiblichen Laus in die Äste der ostindischen Bäume, gewonnen wird. Durch die Weiterverarbeitung des Harzes werden dünne Kacheln und Blättchen bekommen, die sich in reinem Alkohol einschmelzen und letztendlich auf die Möbelflächen auftragen. Diese traditionelle Methode der Polierung verleiht Glanz und erlebt die Möbelstücke wieder.

Das Rattan

Rattan ist der Name für über 600 verschiedene Palmenarten, die sich nach der Dicke der sehr elastischen Stäbchen unterscheiden (2-5cm). Sie werden intensiv für die Herstellung von Möbel und Körbchen benutzt, da sich Lacke leicht auftragen lassen und das Material biegen lässt. Durch unsere Handarbeit werden diese Eigenschaften ausgenutzt, um antike Möbel zu verschönern. Dies war eine bekannte Methode in der Fabrik "Thonet", die gebeugte Stühle produzierte und deren Sitze flechte. Am Meisten wird eine Dicke von 1-2 mm benutz, abhängend vom Modell, und allein die Flechtung erfordert viel Zeit, Geduld und Liebe. Die Möglichkeit, Ihre Stühle in ihr Zeitalter zurückzuführen und somit Ihr Zuhause zu dekorieren, biete gerade ich an.

Grunddaten über Handwerk

Wohnsitz: Dragutina Domjanica 14, Adamovec, Croatia
Mehrwertsteuer: 56345867408